Tag ZWEI nach der Wahl

Nach dem Frühstück schaue ich natürlich schnell in den Computer um im Internet die neusten Hochrechnung zu suchen. Ich bin sehr erstaunt…seit gestern Abend hat sich null komma null verändert! Die Wahlkommission ruft zur Geduld auf und ermahnt die Menschen, nicht zu feiern, bevor nicht die offiziellen Endergebnisse veröffentlicht sind.

Zwischenergebnis laut Daily Nation: 5,242,030 ausgezählte Stimmen

 UHURU KENYATTA / JUBILEE    2,791,311 votes – 53.2%

 RAILA ODINGA / CORD                2,199,783 votes – 42.0%

 MUSALIA MUDAVADI / AMANI        149,349 votes – 2,8 %

Auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, dass Uhuru die Wahl gewinnt, wird es vermutlich kein Ergebnis geben. Die Kandidaten müssen 50 + 1 % erreichen. Da laut Constitution auch die ungültigen Stimmen in die 100 % eingerechnet werden und hier ein hoher Stimmenanteil verloren gegangen ist, dürfte es schwer werden, das notwendige Ergebnis zu erreichen.

Für uns wichtig und seither auch im Großen und Ganzen der Fall: es ist ruhig und friedlich, nicht nur in Diani Beach und Ukunda, sondern im ganzen Land.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *